Gesichtsbürsten von Olaz

Olaz Regenerist 3 Zonen

Fazit unseres Vergleichs: Für wenig Geld bietet die Bürste ein ordentliches Ergebnis

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Der Chemiker Graham Wulff entwickelte in den 1950ern eine neuartige Gesichtscreme, die er zusammen mit seiner Frau Dinah auf den Namen Oil of Olaz Beauty Fluid taufte. Mit Jack Lowe fand Graham einen Geschäftspartner, um die Gesichtscreme 1955 erst in Südafrika und vier Jahre später in Europa und Nordamerika zu vertreiben. Nachdem Richard Merrill die Marke aufkaufte, übernahm 1985 der Handelskonzern Proctor & Gamble Oil of Olaz. Der Einfachheit halber heißt die Creme seit dem Jahre 2000 nur noch Olaz.

Von einer liebevollen Idee zur weltweiten Bekanntheit

Von der Heimerfindung Graham Wulffs bis hin zum Vertrieb durch Proctor & Gamble hat sich die Marke Olaz durchweg weiterentwickelt. Nachdem Graham Wulff die erste Oil of Olaz-Gesichtscreme für seine Frau entwickelte, gibt es rund 60 Jahre später vier Produktlinien unter dem Namen Olaz. Olaz Essentials umfasst eine reichhaltige Basispflege für die Gesichtshaut, während Olaz Anti-Falten sich der Bekämpfung von ersten Falten verschrieben hat. Olaz Total Effects bietet Anti-Aging Pflegeprodukte, die die Haut jung aussehen lassen sollen. Somit werden mit diesen drei Produktlinien alle Altersklassen angesprochen. Die Marke Olaz Regenerist beinhaltet neben Pflegecremes auch eine Gesichtsbürste. Olaz empfiehlt vor der Verwendung der Gesichtsbürste Reinigungscreme auf diese aufzutragen. Die Gesichtsbürstenköpfe lassen sich später unkompliziert mit warmen Wasser reinigen. Die Bürstenköpfe sollten alle drei Monate gewechselt werden. Dazu bietet Olaz seinen Kundinnen Ersatzbürsten an, die einzeln verkauft werden. Mit diesem Produkt hat Olaz eine Gesichtsbürste nach dem Stand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse auf den Markt gebracht, die sich durchaus mit anderen Gesichtsbürsten namhafter Hersteller messen kann.

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. gesichtsbuerste-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Alle Gesichtsbürsten in unserem Vergleich

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen