Sie sind klein, handlich und man kann sie einfach und nahezu ohne Anleitung bedienen. Die Rede ist von manuellen Gesichtsbürsten. Der Pflegeablauf ist dabei wie folgt: Die Anwenderin verteilt Wasser und die Pflegelotion ihrer Wahl auf Gesicht, Hals und eventuell noch Dekoltee und nimmt anschließend die Gesichtsbürste zur Hand.

Während es in den Anfängen der Gesichtsbürsten-Ära nur eine einzige Variante gab, reihen sich inzwischen unterschiedliche Gesichtsbürsten zum Reinigen, Peelen und Einmassieren ein. Und natürlich gibt es auch Bürsten für empfindliche Haut und Exemplare bei stark verschmutzter Haut. Die Generation der manuellen Hautpflege scheint nun allerdings der Vergangenheit anzugehören.

Unsere Gesichtsbürsten-Vergleichssieger

Von links nach rechts nachfolgend unsere Gesichtsbürsten-Vergleichssieger. Die komplette Liste aller Gesichtsbürsten-Vergleichs finden Sie in der Gesichtsbürsten-Bestenliste.

Bürste
Remington FC1000 Gesichtsreinigungsbürste REVEAL, Dual-Action-Technologie – vibrierender und...
Clarisonic Mia 2 Elektrische Gesichtsreinigungsbürste
LR ZEITGARD Cleansing Device Sensitive-Set
Vorschaubild
Remington FC1000 Gesichtsreinigungsbürste REVEAL, Dual-Action-Technologie – vibrierender und...
Clarisonic Mia 2 Elektrische Gesichtsreinigungsbürste
LR ZEITGARD Cleansing Device Sensitive-Set
Durchschnittsbewertung
Anzahl Bewertungen
213 Bewertungen
18 Bewertungen
1 Bewertungen
Fazit
Unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen und verschiedene Bürstenköpfe ermöglichen individuelle Gesichtspflege. Eine Top Gesichtsbürste und die beste in unserem Vergleich!
Lange Laufzeit und unter der Dusche anwendbar. Für den Stecker ist ein Adapter nötig, da die Bürste mit dem US-Normstecker geliefert wird.
Top Gesichtsbürste von LR in der Produktlinie ZEITGARD mit praktischer Hygienetechnologie.
Bürste
Remington FC1000 Gesichtsreinigungsbürste REVEAL, Dual-Action-Technologie – vibrierender und...
Vorschaubild
Remington FC1000 Gesichtsreinigungsbürste REVEAL, Dual-Action-Technologie – vibrierender und...
Durchschnittsbewertung
Anzahl Bewertungen
213 Bewertungen
Fazit
Unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen und verschiedene Bürstenköpfe ermöglichen individuelle Gesichtspflege. Eine Top Gesichtsbürste und die beste in unserem Vergleich!
Bürste
Clarisonic Mia 2 Elektrische Gesichtsreinigungsbürste
Vorschaubild
Clarisonic Mia 2 Elektrische Gesichtsreinigungsbürste
Durchschnittsbewertung
Anzahl Bewertungen
18 Bewertungen
Fazit
Lange Laufzeit und unter der Dusche anwendbar. Für den Stecker ist ein Adapter nötig, da die Bürste mit dem US-Normstecker geliefert wird.
Bürste
LR ZEITGARD Cleansing Device Sensitive-Set
Vorschaubild
LR ZEITGARD Cleansing Device Sensitive-Set
Durchschnittsbewertung
Anzahl Bewertungen
1 Bewertungen
Fazit
Top Gesichtsbürste von LR in der Produktlinie ZEITGARD mit praktischer Hygienetechnologie.

Welche Gesichtsreinigungsbürste sorgt für einen strahlenden Teint?

In der heutigen modernen Zeit zieht auch bei der Reinigung der Haut technische Unterstützung ein: Elektrische Gesichtsbürsten erobern den Wellness- und Beautymarkt – und zwar im privaten Badezimmer. Beim Kosmetiker konnte man sich im Rahmen einer gesichtsreinigenden Behandlung schon längst der Reinigung mit einer elektrischen Gesichtsbürsten unterziehen, doch die Anwendung im privaten Bereich ist neu – und liegt aktuell absolut im Trend.

Nachdem Trends dazu neigen, sich gegenseitig immer wieder zu überholen, ist das auch im Bereich von Gesichtsreinigungsbürsten der Fall – denn der elektrischen Variante folgen nun die Ultraschall-Gesichtsbürsten Modelle auf dem Fuße.

Die Auswahl an Gesichtsbürsten ist groß. Umso schwerer fällt die Wahl für das richtige Produkt. Die wichtigsten Entscheidungskriterien sind dabei die Gesichtsbürstenvarianten, die Zubehörteile und die Eignung für einen bestimmten Hauttyp. Aber auch ob die Gesichtsbürste akku- oder batteriebetrieben sein soll, ist eine Abwägung wert.

Im Vergleich stellen wir unterschiedliche Gesichtsbürsten von verschiedenen Herstellern vor. Darunter sind Produkte von:


Das Vergleichverfahren der Gesichtsreinigungsbürsten

Welcher Markenname steckt hinter der Gesichtsbürste? Wer ist der Hersteller? Handelt es sich um ein Produkt einer ganzen Produktionsreihe oder um eine Einzelkreation? Diese Fragen zum Hersteller zum Produkt leiten jeden einzelnen Vergleich ein.

Technik und Zubehör für die Gesichtsbürsten

Als nächstes stehen die Gesichtsbürste als Produkt und all die im Lieferumfang enthaltenen Teile auf dem Prüfstand. Die Anzahl der Reinigungsbürsten, ein vom Hersteller empfohlenes Reinigungsmittel sowie mögliche optionale Zubehörteile stehen hier ebenso im Fokus wie die technischen Daten.

Handling der Gesichtsbürsten

Eine Gesichtsreinigungsbürste ist nur dann ein gutes Produkt, wenn sie einfach und intuitiv zu bedienen ist. Wichtig ist dabei in erster Linie, wie gut das Gerät in der Hand der Anwenderin liegt, aber auch wie einfach die Technik zu bedienen ist. Die beste Gesichtsreinigungsbürste taugt nichts, wenn sie nicht richtig zu handeln und damit anwendbar ist.

Ergebnis und Fazit zum Gesichtsreinigungsbürsten Vergleich

Im letzten Teil des Vergleichs steht das prozentuale Vergleichsergebnis der Reiniungsbürste nach den folgenden Punkten: Zubehör und Ausstattung, Handhabung, Pflegeergebnis und Gesamtergebnis. Was darüber hinaus noch bei der Anwendung der Gesichtsbürsten auffiel oder für eine Kaufentscheidung ausschlaggebend sein könnte, finden Anwenderinnen im Fazit.

Hautzonen mit der Gesichtsbürste richtig behandeln

Hautzonen für die Gesichtsbürste

Abbildung: Empfohlene Behandlungdauer mit einer Gesichtsbürste je nach Gesichtsregion.

Wer eine Gesichtsbürste, sei es manuell oder elektrisch, zur Hautpflege einsetzt, sollte bei der Reinigung beachten, dass besonders empfindliche Hautpartien ausgespart werden. Nicht für die Reinigung mit einer Gesichtsbürste geeignet ist die empfindliche Haut um die Augen herum. Auch ein direktes Ansetzen einer Gesichtsbürste auf die Lippen ist nicht zu empfehlen.

Ein sanftes Bürsten ist kein Problem, aber zu großer Druck ist kontraproduktiv. Dasselbe gilt auch für die Reinigung der empfindlichen Haut am Dekolleté, die Anwenderinnen ebenfalls mit in die Pflegeroutine einbeziehen sollten. Der Druck darf nicht zu hoch sein, denn die Haut neigt zu Rötungen und Reizungen.

Die Haut am Hals und im Nacken darf ebenfalls per Gesichtsbürste bearbeitet werden. Manche Hersteller liefern zusätzlich zur Gesichtsbürste weiteres Zubehör wie zum Beispiel einen Lufaschwamm, eine weiche Körperbürste oder einen Bimsstein-Aufsatz mit. Damit lässt sich der gesamte Körper umfassend von Kopf bis Fuß pflegen.
Doch zurück zum Gesicht. Dieses besteht aus den drei Zonen

  1. Stirn
  2. Wangen und
  3. Kinn

Die Wangenpartie ist am empfindlichsten und sollte pro Seite nicht länger als etwa 10 Sekunden bearbeitet werden. Die Stirn und das Kinn dürfen jeweils 20 Sekunden lang mittels Gesichtsbürste gereinigt werden. Die Nase darf während dieser Zeit ebenfalls mit einbezogen werden. Für den Hals gilt ebenfalls eine Zeiteinheit von 20 Sekunden, für das gesamte Dekolleté auch.

Achtung: die gesamte Reinigungszeit für Hals und Dekolleté sollte grundsätzlich 1 Minute nicht übersteigen! Die Gefahr von Hautirritationen ist zu groß.

Wer über eine Gesichtsbürste mit Timer-Funktion verfügt, erhält bei hochwertigen Geräten per Piepston einen Hinweis darauf, wann die Zeit abgelaufen ist. Ansonsten empfiehlt sich der Blick auf den Sekundenzeiger bzw. das Smartphone wird zu diesem Zweck mit einer Stoppuhr-App ausgestattet.

Gesichtsbürste reinigen

Die Gesichtsbürste kommt während des Reinigungsprozesses mit Pflegeprodukten, Kosmetik, Make-up und der Haut nebst Talg, Hautschuppen und Schmutzpartikeln in Berührung. Für einen hygienischen Betrieb ist die Reinigung deshalb wichtig. Und das geht ganz einfach:

  • Bürstenkopf abspülen
  • Neutralseife auftragen und die Bürste damit einschäumen
  • Seife sorgfältig auswaschen
  • Bürstenkopf vor der nächsten Nutzung komplett trocknen lassen

Diese Art der Reinigung eignet sich nach jeder Anwendung. Gelegentlich können die Gesichtsbürsten in heißes, idealerweise in kochendes Wasser eingelegt werden, um eventuelle Keime und Bakterien abzutöten. Allerdings eignet sich nicht jedes Produkt dazu. Synthetische Fasern vertragen unter Umständen keine große Hitze. Im Zweifel sollten sich Verbraucherinnen vorab über ihre Gesichtsbürste informieren, damit der Bürstenaufsatz das heiße Bad schadlos übersteht.

Falls trotz regelmäßiger Reinigung ein unangenehmer Geruch von der Bürste ausgeht oder sich die Borsten verfärben, liegt der Verdacht nahe, dass sich Bakterien in den Borsten ausgebreitet haben.  Eine solche Gesichtsbürste sollte nicht mehr verwendet werden, um die Haut nicht zu infizieren. Es empfiehlt sich der Austausch des Bürstenkopfes.

Einteilung von Gesichtsbürsten nach Funktionsart

Ganz grundsätzlich gibt es – wie eingangs erwähnt – drei Varianten von Gesichtsbürsten:

  1. Die manuelle Gesichtsbürste
  2. Die elektrische Gesichtsbürste
  3. Die Ultraschall Gesichtsbürste

Die manuelle Gesichtsbürste verzichtet auf jegliche technischen Finessen und ist – der Meinung von Dermatologen folgend – eine solide Möglichkeit, die Haut zu reinigen und von überschüssigen Hautschüppchen zu befreien. Für Einsteigerinnen ist die manuelle Gesichtsbürste ideal. Sie können zunächst einmal ausprobieren, ob sie die regelmäßige Gesichtspflege per manueller Bürste in ihre Pflegeroutine integrieren können.

Eine manuelle Gesichtsbürste ist kostengünstig. Anfängerinnen können beobachten, wie sich innerhalb weniger Tage das Hautbild zum Besseren verändert. Sind sie zu der Überzeugung gelangt, dass eine Hautpflege per Gesichtsbürste eine gute Möglichkeit für sie ist, können Sie mehr Geld investieren und eine elektrische Gesichtsbürste mit oder ohne Ultraschalltechnologie anschaffen.

Variante 2, die elektrische Gesichtsbürste, ist die gründlichere Variante, die nicht auf Muskelkraft und Feingefühl der Anwenderin baut, sondern sich auf die Technik verlässt. Befolgt man hierbei die Hinweise des Herstellers, kann kaum etwas schiefgehen. Elektrische Gesichtsbürsten haben hilfreiche Features zu bieten. Hochwertige Geräte geben vor

  • wie lang welche Hautpartie bearbeitet werden soll und
  • wann der ausgeübte Druck zu hoch ist.

Diese Sicherheitsfeatures helfen dabei, die Haut nicht zu stark zu strapazieren. Das Ergebnis ist eine nahezu porentief reine Gesichtshaut. Wer aufmerksam mit sich und seiner Gesundheit umgeht, wird von selbst zu dem Schluss kommen, dass eine tägliche Reinigung mit einer Gesichtsbürste generell nicht empfehlenswert ist.

Es ist zielführend, die Haut nur alle paar Tage zu reinigen, damit sich der natürliche Schutzfilm regenerieren kann. Die Häufigkeit hängt von der Sensibilität der Haut ab. Eine typgerechte Pflege der gereinigten Gesichtshaut sorgt in ihrer Konsequenz für ein feineres Hautbild. Die Haut wirkt straffer und gepflegt.

Wer aus genannten Gründen eine besonders schonende Reinigung der Haut vornehmen möchte, der ist mit einer Ultraschall Gesichtsbürste gut beraten. Sie ist genau genommen eine Variante der elektrischen Gesichtsbürste.

Die Ultraschall Gesichtsbürste nutzt Schwingungen, die rotiert und vibriert. Die Haut wird bei der Anwendung einer Ultraschall Gesichtsbürste nicht gebürstet, sondern mit Hilfe von tausenden von Schwingungen in der Minute oszillierend gereinigt. Mit minimalen Bewegungen erreicht sie auch tiefere Hautschichten und reinigt die Poren aus. Weniger Reizungen an der Hautoberfläche und eine gründlichere, intensivere Reinigung sollen die Folge sein. Einer Ultraschall Gesichtsbürste gelingt es, auch tiefsitzende Verunreinigungen zu entfernen. Das Ergebnis ist ein feines Hautbild, eine gute Durchblutung und insgesamt ein schöner Teint.

Der Umgang mit jeder der drei Varianten will gelernt sein. Gesichtsbürste ist nicht gleich Gesichtsbürste und eine Ultraschall Gesichtsbürste muss nicht zwingend das beste Produkt für jede Frau sein. Wichtig ist, dass die Handhabung gut gelingt und die Haut gepflegt, aber nicht gereizt wird. Wer kann, sollte vorher zum Beispiel bei einer Freundin eine Gesichtsbürste ausprobieren, bevor die Kaufentscheidung fällt.

Gesichtsbürsten Typen im Vergleich

Auf dem Markt gibt es eine recht vielfältige Auswahl an Gesichtsbürsten, die sich optisch, technisch, preislich und qualitativ stark voneinander unterscheiden. Das Reinigungsergebnis hängt davon ab, ob die Reinigungsbürste zum Hauttyp passt und ob die Gesichtsbürste richtig angewendet wird. Interessierte Kundinnen sollten sich deshalb ausführlich darüber informieren, welche Gesichtsbürste und welches Reinigungsverfahren individuell für sie geeignet ist.

Kunststoffborsten oder Naturhaarborsten

Kunststoffbürsten sind meist nicht so wirkungsvoll und hautschonend wie Bürsten, die aus Naturhaar gefertigt sind. Naturhaarborsten sind weicher als Kunststofffasern und schonen die Haut auch bei intensiver Reinigung. Meistens sind Naturhaarborsten aus Ziegen- oder Pferdehaar hergestellt.  Gesichtsbürsten mit Borsten aus sehr feinem Naturhaar eignen sich besonders gut für Menschen mit  sensibler Gesichtshaut.

Aber auch Bürsten aus Kunsthaar können durchaus ein gutes Reinigungsergebnis erzielen – hier sollte die Qualität der verwendeten Fasern und die Verarbeitung im Bürstenkopf genauer geprüft werden, um einen teuren Fehlkauf zu vermeiden. Weich und flexibel sollten die Borsten sein, abgerundete Spitzen sind ebenfalls ein Zeichen guter Qualität.

Hersteller von Gesichtsbürsten achten in der Regel darauf, dass die Borsten ihrer Produkte für alle Hauttypen geeignet sind. Jedoch kann auch die beste Reinigungsbürste bei manchen Nutzerinnen Irritationen der Haut hervorrufen. Es empfiehlt sich daher, vor einem Kauf Beratung einzuholen und möglicherweise sogar einen Vergleich beim Dermatologen machen zu lassen. Hautärzte können wertvolle Tipps geben, welche Pflege für die Haut am sinnvollsten ist.

Pflegeprodukte als Schutzfilm zwischen Borsten und Haut

Es ist für nahezu jede Gesichtsbürste empfehlenswert, Reinigungscremes bzw. –gels zu verwenden. Teure Modelle kommen manchmal inklusive austauschbaren Reinigungspads, die bereits eine Art Gelkissen besitzen und so keine Präparation vor dem Einsatz benötigen.

Häufig kann die automatische Rotation bei Personen mit empfindlicher Haut zu stark sein, sodass eine manuelle Gesichtsbürste die bessere Wahl ist. Die Gesichtshaut sollte möglichst nicht in trockenem Zustand bearbeitet werden. Wenigstens ein Wasserfilm sollte als schonender Puffer zwischen Borsten und Haut vorhanden sein.

Manuelle Gesichtsbürsten

Manuelle Bürsten sind schon länger auf dem Markt als elektrische Reinigungsbürsten oder mit spezieller Technologie ausgestattete Gesichtsbürsten. Alle manuellen Varianten sind wasserfest und können unter der Dusche bzw. im Bad benutzt werden. Bei manuellen Bürsten kann die Benutzerin selbst entscheiden, wie sie ihre Haut reinigt und muss sich nicht nach den Rotationsstufen einer elektrischen Gesichtsbürste richten.

Manuelle Gesichtsbürsten sind ideal für Einsteigerinnen, denn die Handhabung ist einfach und man kann für relativ wenig Geld ein hochwertiges Produkt erstehen. Die günstigsten Bürsten bestehen aus Kunststoff, weisen also nicht nur einen Kunststoffgriff, sondern auch Kunststoffborsten auf. Menschen mit sensibler Haut sollten besser auf Naturfasern zurückgreifen und sich für eine manuelle Bürste mit weichen Naturborsten entscheiden.

Ideal ist eine Bürste, deren Borsten sicher mit dem Bürstenkopf verbunden sind, zum Beispiel durch Verknotung. Sind die Borsten in vorgebohrte Vertiefungen eingeklebt, nehmen sie bei regelmäßiger Nutzung Schaden und verlieren die Haftung. Die Bürste haart und dünnt aus – bis sie nicht mehr verwendet werden kann. Wer lange Freude an einer manuellen Bürste haben möchte, sollte sich deshalb für eine hochwertige handwerkliche Ausführung entscheiden, beispielsweise bestehend aus Naturmaterialien wie Holz und Ross- oder Ziegenhaar.

Elektrische Gesichtsbürsten mit technischen Finessen

Elektrische Gesichtsbürsten gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen, was sich deutlich im Preis niederschlägt. Günstige Produkte bestehen ausschließlich aus Kunststoff, mittelpreisige bieten den Nutzerinnen Aufsätze mit Naturfaseranteil an und im hochpreisigen Segment sollten Käuferinnen darauf achten, dass die Verarbeitung erstklassig, die verwendeten Materialien langlebig und die technische Ausführung den neuesten Standards entspricht.

Generell ist es empfehlenswert, Gesichtsbürsten mit einer passenden Auswahl zusätzlicher Bürstenaufsätze zu kaufen. Einige Hersteller bieten Modelle an, die nicht nur Reinigungsbürsten, sondern auch Schwammaufsätze für die Entfernung von Augen-Make-Up mitliefern. Doch auch hier gilt: Die Qualität macht´s. Wichtig ist, dass die Materialien und Produkte, die in direkten Kontakt mit der Haut kommen, möglichst schonend und hautverträglich sind.

Hat man also die Wahl, sollte die Entscheidung eher für eine Bürste mit kleinem Aufsatz-Sortiment bestehend aus Naturmaterialien fallen, als für eine Bürste mit großem Aufsatz-Sortiment, das aus preisgünstigem Kunststoff gefertigt ist.

Mit LED-Technik und Ultraschall gegen Verunreinigungen

Einige Gesichtsbürsten aus dem oberen Preissegment sind mit speziellen Technologien ausgestattet, die auch für sehr empfindliche Haut geeignet sind. Während günstige Modelle die Haut von Schmutz und Verunreinigungen befreien und leicht massieren, können die teuren Gesichtsbürsten tiefsitzenden Schmutz aus den Poren entfernen. Dabei kommt eine bestimmte LED-Technik zum Einsatz. Die Technologie ist ähnlich einer Lichttherapie und arbeitet mit Ultraschall. Dies fördert die Durchblutung der Haut und säubert das Gesicht auch von Unreinheiten, die unter der Oberfläche sitzen.

Ein klassischer Bürstenkopf kommt gegen diese Reinigungstechnik nicht an. Die Ultraschall-Methode trägt zur Entfernung von tiefsitzenden Verschmutzungen bei und lässt die Haut besser atmen. Ansonsten haben technisch weit entwickelte Gesichtsbürsten dieselben Funktionen wie die preislich günstigeren Alternativen. Die Gesichtshaut wird durch die Borsten der Bürstenaufsätze massiert, was wiederum die Durchblutung anregt.

Einige Hersteller versprechen, dass sich die Alterungsprozesse der Haut durch eine tiefergehende Reinigung mit LED und Ultraschall verzögern. Das mag jede Nutzerin selber beurteilen. Denn es ist schnell passiert, dass die Haut durch ein „Zuviel“ an Pflege, Massage und Reinigung mit Rötungen oder anderen Irritationen reagiert. Das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Haut Ruhe braucht, um ihren natürlichen Schutzmantel aufrechterhalten zu können.

Fazit zur Typenwahl

Wer langfristig von der hautbildverbessernden Wirkung einer Gesichtsbürste profitieren möchte, sollte folgendes verinnerlichen: Naturborsten sind hautverträglicher als Kunststoff, eine tägliche Anwendung ist nur bei robuster Haut empfehlenswert. Nutzerinnen sollten die Reaktion ihrer Haut aufmerksam beobachten und die Häufigkeit und Intensität der Pflege individuell anpassen. Auf diese Weise unterstützt eine Gesichtsbürste ideal bei der optimalen Schönheitspflege. Weniger ist oft mehr!

Welche Gesichtsbürste passt zu welchem Hauttyp?

Grundsätzlich gilt: Jeder Gesichtsbürsten-Neuling sollte eine Gesichtsreinigungsbürste wählen, welche eine breite Bandbreite an Intensitäten hat, denn nur so ist eine langsame und hautschonenden Steigerung möglich. Hautspezialisten raten, mit möglichst geringer Intensität zu starten und die Haut nach der Reinigung genau zu beobachten. Je nach Empfindlichkeit der Haut, kann es zu keiner Reaktion kommen, jedoch sind auch Rötungen oder die Bildung von Quaddeln möglich. Ohnehin schon gereizte Haut oder solche, die unter Akne leidet, sollte auf die Anwendung einer Gesichtsbürste verzichten.

Allerdings heißt es bei einer leichten Hautrötung nicht, dass die Investition in eine Gesichtsbürste grundlegend falsch war, denn oft liegt es auch an der ausgewählten Bürste oder am Reinigungsmittel. So müssen die Reinigungsintensität, die Reinigungsdauer und –häufigkeit ebenso wie die ausgewählte Bürste und das Reinigungsmittel zueinander passen. Der Aufwand lohnt sich, denn die Folge ist ein klares Hautbild.

Das Ergebnis: Keine Falten und ein Teint wie eine 16-Jährige?

Auch wenn die Anwenderinnen es nur zu gerne glauben würden, muss an dieser Stelle eine Klarstellung erfolgen: Keine Gesichtsbürste wird Fältchen wegzaubern oder eine Verjüngungskur um Jahrzehnte sein. Aber eine regelmäßige Reinigung der Haut mit einer Gesichtsbürste hat dennoch eine Wirkung auf die Haut. So wird ein saubereres Hautbild die Folge sein. Die Poren werden feiner, die Haut ist gereinigt und frei von Schmutz und Mitessern.

Dadurch kann die Haut durchatmen und erstrahlt in einem frischeren Teint, der – und jetzt kommt die gute Nachricht – den Fokus ablenkt von vermeintlichen Falten. Eine gesunde Gesichtsfarbe ist in der Regel die Folge einer kontinuierlichen Reinigung mit einer Gesichtsbürste.

Pflegeprodukte für die Anwendung per Gesichtsbürste

Eine Gesichtsbürste sollte grundsätzlich nicht trocken auf die Haut gesetzt werden. Manche Hersteller fügen ihrem Produkt eine Reinigungscreme bei. Doch Verbraucherinnen können auch andere kosmetische Produkte zusammen mit der Gesichtsbürste anwenden.

Ein guter Weg, ein geeignetes Produkt für die Gesichtspflege mit der Gesichtsbürste zu finden ist, beim Hersteller danach zu suchen. Doch auch ein Online-Spaziergang durch die virtuellen Verkaufsregale mit Hautreinigungsprodukten ist aufschlussreich. In erster Linie sollte das Produkt zum Hauttyp passen.

Generell lassen sich sämtliche Reinigungsprodukte mit einer Gesichtsbürste kombinieren, die auch ohne Gesichtsbürste zur Anwendung kommen. Am besten steigen Anfängerinnen mit ihren eigenen Reinigungs- bzw. Pflegeprodukten ein. Der Vorteil ist, dass die Haut an das Produkt gewöhnt ist. Die Anwenderin weiß, dass sie das Produkt verträgt.

Gerade Frauen mit sensibler Haut sollten nicht gleichzeitig eine Gesichtsbürste mit einem neuen Pflegeprodukt kombinieren. Zeigen sich dann Rötungen oder anderer Hautirritationen, ist es unmöglich zu sagen, ob die neue Hautpflege oder etwa die Gesichtsbürste Ursache ist.

Sensible und allergisch reagierende Haut sollte besonders schonend behandelt werden. Zeigen sich auch bei der nächsten Anwendung negative Konsequenzen auf der Haut, ist von einer weiteren Verwendung abzuraten.

Es gibt einige Fälle, in denen keine Gesichtsbürste verwendet werden sollte. Keinesfalls sollte sonnenverbrannte Haut mit der Gesichtsbürste bearbeitet werden und auch Haut, die unter akuten Entzündungen oder extremer Trockenheit leidet, ist für eine Behandlung mit einer Gesichtsbürste nicht geeignet. Hier sollten Betroffene Geduld haben und der Haut die nötige Zeit einräumen, um zu gesunden. Erst danach darf vorsichtig ein neuer Versuch gestartet werden.

Verträgt die Haut die neue Gesichtsbürste gut und gibt es bei der Verwendung der eigenen Reinigungspflegeprodukte keine Probleme, ist das ein guter Zeitpunkt, um ein neues Produkt auszuprobieren. Auch hier gilt das Prinzip „Weniger ist mehr!“ Verbraucherinnen sollten sich davor hüten, das neue Produkt in zu großer Menge oder die Anwendung mit der Gesichtsbürste über einen zu langen Zeitraum auszudehnen. Der vorsichtige und aufmerksame Umgang mit der Haut zahlt sich mit Sicherheit aus.

Die besten Gesichtsbürsten im Überblick

Bestseller Nr. 1
Shiseido The Skincare Cleansing Massage Brush for Face
9 Bewertungen
AngebotBestseller Nr. 2
Gesichtsreinigungsbürste, ETEREAUTY 5 in 1 Wasserfest Körper Gesichtsbürste 2 Stufige Rotations...
30 Bewertungen
Gesichtsreinigungsbürste, ETEREAUTY 5 in 1 Wasserfest Körper Gesichtsbürste 2 Stufige Rotations...
  • Ein komplettes reinigungsbürste und körperrenigungssystem. Mit fünf verschiedenen Bürstenkopf-Aufsätzen erhalten Sie die gesamte Palette der Hautreinigung, von einer sanften Pflege bis hin zu...
  • Die Reinigungsbürste verfügt über zwei geschwindigkeitseintellungen. Hohe und niedrige Geschwindigkeiten für verschiedene Reinigungsaufgaben - die gesichtsbürste bekämpft Hautflecken und...
  • Vollständig wasserfest. Spezielles, nach IPX7-Standard wasserdichtes Gerät, ideal für all jene, die die Bürste gerne unter der Dusche verwenden möchten. Genießen Sie zu Hause dieses Gesichts-...
  • Ein unfassendes sortiment an aufsätzen. Zwei kleine Bürsten zur Gesichtsreinigung, ein Schwamm-Aufsatz zur Make-up-Entfernung, ein Bimsstein-Aufsatz zum Entfernen von Schwielen und eine große...
AngebotBestseller Nr. 3
Lavany Gesichtsreinigungsbürste Schall Gesichtsbürste Elektrisch, Wasserfest, Peeling für die...
75 Bewertungen
Lavany Gesichtsreinigungsbürste Schall Gesichtsbürste Elektrisch, Wasserfest, Peeling für die...
  • VERBESSERTE SCHALL-REINIGUNGSBÜRSTE: Tief dringende Reinigung Ihrer Haut, dank der vibrierenden Schallwellen mit 18.000 Bewegungen in der Minute; anders als traditionelle Drehbürsten peelt diese...
  • ERFRISCHT DIE HAUT IN 60 SEKUNDEN: Nach 60 Sekunden ertönt automatisch ein Piepton und das Gerät schaltet sich selbst ab; piept alle 20 Sekunden, um Sie daran zu erinnern, mit der Bürste auf andere...
  • 4 MASSAGEGESCHWINDIGKEITEN LASSEN KEINE WÜNSCHE OFFEN: Bietet eine Bandbreite an Massagestärken für unterschiedliche Hauttypen; dazu gehören normaler Modus, sanfterModus, pulsierender Modus und...
  • 2 HERAUSRAGENDE BÜRSTENKÖPFE: Verwendet qualitativ hochwertige Härchen von Dupont, welche sich optimal Ihrem Gesichtsprofil anschmiegen und sanfter zu Ihrer Haut sind; der Bürstenkopf für...
AngebotBestseller Nr. 4
PIXNOR 2018 Gesichtsreinigungsbürste Massagebürste elektrisch für Gesicht mit 7 Bürstenköpfen...
16 Bewertungen
PIXNOR 2018 Gesichtsreinigungsbürste Massagebürste elektrisch für Gesicht mit 7 Bürstenköpfen...
  • 7-teilige Gesichtsbürste mit verschiedenen Funktionen, um all Ihre Reinigungsbedürfnisse zu erfüllen.
  • Die Reinigungsbürste ist ganz klein (nur 13,5 cm lang) und sehr leicht (ca.200g). Genießen Sie eine Gesichtspflege zu Hause oder unterwegs, wie Sie sie sonst nur im Spa erleben.
  • Angetrieben von 2 *AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) mit 2 Geschwindigkeiten, um ein sanftes und geschmeidiges Gefühl zu geben, kein schädlicher Druck auf Ihre Haut.
  • Das fortschrittliche Reinigungssystem hält eine gute Wirksamkeit: Peeling harte Haut, Augen und Wangen massieren, Make-up und Akne entfernen, Anti-Aging mit einem besseren Blut Umstand, Schorf...
Bestseller Nr. 5
Fancii Wasserdichte Gesichtsreinigungsbürste Gesichtsbürste mit 3 Exfoliating Bürstenaufsätze -...
41 Bewertungen
Fancii Wasserdichte Gesichtsreinigungsbürste Gesichtsbürste mit 3 Exfoliating Bürstenaufsätze -...
  • 3 Bürstenköpfe (einschließlich 1 Silikon-Bürstenaufsatzes) und ein gepolstertes Reise-Etui, um all Ihre Bedürfnisse in puncto Gesichtsreinigung zu befriedigen.
  • IPX6 ist wasserfest in der Badewanne oder unter der Dusche. Die drahtlose rotierende Gesichtsreinigungsbürste ist von 2 AA-Batterien betrieben (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • 2-Geschwindigkeitseinstellungen mit leistungsstarker Umdrehung: Wählen Sie zwischen täglicher Tiefenreinigung und sanfter Exfoliation.
  • Das fortgeschrittene Mikrodermabrasions-Reinigungssystem entfernt Makeup, Unreinheiten und Talg aus Poren; verringert Linien und Falten; beseitigt Mitesser, beugt Akne vor und frischt Ihre...
AngebotBestseller Nr. 6
MYCARBON Gesichtsreinigungsbürste Elektrisch Schall Gesichtsbürste Sonic - Für Allergiker,...
46 Bewertungen
MYCARBON Gesichtsreinigungsbürste Elektrisch Schall Gesichtsbürste Sonic - Für Allergiker,...
  • MYCARBON OSZILLIERENDER GESICHTSREINIGER ERSETZT DIE NORMALE ROTIERENDE BÜRSTE. Die Schwingungen lassen die unreine Haut sanft vibrieren, und reinigt die Haut mehr gründlicher, tiefer, ohne an ihr...
  • ELEKTRISCHE GESICHTSBÜRSTE MIT EINEM WOHLFÜHL-EFFEKT. Die ultrafeine Borsten in 0,05mm fühlen sich super weich an, ohne aggressive Wirkung, beugt Allergien und Hautreizungen vor. Gesichtsbürste...
  • Tiefenreinigung, Peeling und Gesichtsmassage für Gesicht und Körper - 5 IN ONE SONIC GESICHTSREINIGUNGSBÜRSTE (inkl. AKKU). In diesem Schall Gesichtsreinigung Bürste set reihen sich 5...
  • WASSERDICHTE GESICHT REINIGUNGSBÜRSTE OHNE HYGIENERISIKO. Mit einer Schutzart von IPX7 lässt sich das Reinigungsbürste Gesicht Set flexibel unter der Dusche, in der Badewanne oder am Waschbecken...
Bestseller Nr. 7
Gesichtsreinigungsbürste USpicy Elektronische Gesichtsbürste für Körper Peelende Wirkung...
60 Bewertungen
Gesichtsreinigungsbürste USpicy Elektronische Gesichtsbürste für Körper Peelende Wirkung...
  • Gesichtsreinigungsbürste für Gesicht & Körper: Die handliche 2-in-1 IPX6 wasserfeste Massagebürste kann einfach in die Dusche genommen werden und deckt Ihre täglichen Waschbedürfnisse ab
  • 4 einmalige Bürstenköpfe: Das Set kommt mit einer feinen Körperbürste (groß), einer Silikonbürste, einer feinen Gesichtsbürste und einem weichem Schwammaufsatz für Gesichtsreinigung und...
  • 32 cm langer Griff: Erreichen Sie selbst schwer zugängliche Körperstellen mit dem extralangen Griff mit Antirutsch-Beschichtung; einfach aufzubewahren dank Loch im Griff zum Aufhängen
  • 2 Geschwindigkeitseinstellungen: Befriedigen Sie die Bedürfnisse Ihrer Haut mit einer intensiven und niederen Einstellung; 360° Drehung für tiefenreinigende Frische
Bestseller Nr. 8
Gesichtsreinigungsbürste Massage Peeling Pflege Akne-Stop Gesicht&Körper #2336
1 Bewertungen
Gesichtsreinigungsbürste Massage Peeling Pflege Akne-Stop Gesicht&Körper #2336
  • KEINE GEREIZTE HAUT - Durch sanftes Nylon-Haar, inklusive Kunststoff-Abdeckung für eine längere Verwendungszeit.
  • FÜR OPTIMALE ERGEBNISSE - Verwenden Sie zusätzlich ein Gesichtswasser oder Peeling-Produkt.
  • UNIVERSELL - Entfernen Sie Ihre Make-UP Reste wie Puder, Creme, Concealer, entfernen Sie unerwünschte Mitesser oder Unreinheiten im Gesicht.
  • ERFOLGE - Bei regelmäßiger Anwendung: Spürbare Veränderung der Haut nach ca. 2-3 Wochen.
Bestseller Nr. 9
CkeyiN Wiederaufladbare tragbare Gesichtsbürste Mitesser Entferner Set Akne Komedonen...
145 Bewertungen
CkeyiN Wiederaufladbare tragbare Gesichtsbürste Mitesser Entferner Set Akne Komedonen...
  • Multifunktionales Schönheitsinstrument, eingestelltes Peeling, straffende, entfernende Blackhead, Porenreinigung Set;
  • Beim Benutzen ist er ruhig, einfach zu tragen;Für die tägliche Gesichtsreinigung und -pflege ;
  • Mit LCD Bildschirm, Saug- Gang (fünf Positionen verstellbar),Warm Tipp: Bei der Verwendung, müssen Sie es hin und her bewegen, um zu verwenden, kann nicht an der gleichen Stelle für mehr als 2...
  • Eingebaute Lithium-Batterie, herkömmliche USB-Ladekabel Lade verwendet wird, kann es an jedem Ort betrieben werden;
AngebotBestseller Nr. 10
Braun FaceSpa 3-in-1 Gesichtsepilierer und Reinigungsbürstensystem 851v, mit zusätzlicher...
69 Bewertungen
Braun FaceSpa 3-in-1 Gesichtsepilierer und Reinigungsbürstensystem 851v, mit zusätzlicher...
  • Weltweit erster Epilierer für Gesichtshärchen mit Reinigungs und Vitalisierungsfunktion
  • Epiliergerät für Gesichtshärchen entfernt viermal kürzere Haare als Wachs. Die Gesichtsreinigungsbürste reinigt bis zu 6x gründlicher als eine manuelle Reinigung
  • Zusätzliche AA Batterie für längere gründliche Gesichtsepilation und reinigung
  • Massagepad zur Vitalisierung der Gesichtshaut für eine sanftere Haut

Hinweis: Aktualisierung am 22.06.2018 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.