Gesichtsbürste Clinique Sonic Systems

Clinique gilt als Hersteller von Hautpflegeprodukten, die allergieverglichen und zu 100 % parfümfrei sind. Auch die Gesichtsbürste Sonic System entspricht den besonderen Ansprüchen von Clinique. Schonende Hautpflege, sicht- und spürbare Ergebnisse sowie das Gefühl, das richtige für sich zu tun, gehen bei der Gesichtsbürste von Clinique Hand in Hand.

CLINIQUE Ultraschall Gesichtsbürste Sonic System Purifying Cleasing
4 Bewertungen
CLINIQUE Ultraschall Gesichtsbürste Sonic System Purifying Cleasing
  • Modell für Großbritannien (3 PIN POINT) EU -Adapter enthalten , UM ZU ARBEITEN 2 PIN POINT .

Lieferumfang der Clinique Sonic Systems Gesichtsbürste

Die Gesichtsbürste Sonic System vom Hersteller Clinique besteht aus der Ladestation, der Reinigungsbürste, dem Bürstenkopf sowie einem Ladekabel. Die Gesichtsbürste lässt sich wieder aufladen und kann unter fließendem Wasser, also auch unter der Dusche, benutzt werden. Das Gerät verfügt über eine Geschwindigkeitsstufe und einen zweigeteilten Bürstenkopf mit unterschiedlich harten Borsten, geeignet für die unterschiedlichen Hautzonen des Gesichts.

Handhabung der Clinique Sonic Systems Gesichtsbürste

Anwenderinnen sollten die Gesichtsbürste nicht länger als 1 Minute anwenden und den empfindlichen Augenbereich aussparen. Der Hersteller empfiehlt, zunächst das Make-Up rund um die Augen zu entfernen. Das Reinigungsprodukt lässt sich direkt auf die feuchte Haut auftragen, alternativ auch auf den befeuchteten Bürstenkopf.

Von einer Reinigung mit dem trockenen Bürstenkopf sollten Anwenderinnen absehen, um die Haut nicht übermäßig zu strapazieren. Eingeschaltet wird das Gerät per Knopfdruck. Der Bürstenkopf ist abgeschrägt und erleichtert die Handhabung. Die unterschiedlichen Bürstenhaarstärken sind mit zwei verschiedenen Farben voneinander abgegrenzt. Die weißen Bürstenhaare sind für die Wangenpartie am besten geeignet. Für die T-Zone bestehend aus Stirne, Nase und Kinn sind die grünen Bürstenhaare ideal.

Anwenderinnen sollten keinen Druck auf die Haut ausüben, sondern die Bürste sanft über die Haut gleiten lassen. Beste Ergebnisse sind zu erzielen, wenn die T-Zone (Stirn/Nase/Kinn) jeweils 5 Sekunden bearbeitet wird, danach beide Wange insgesamt 15 Sekunden. Zusammen ergibt das eine Gesamtreinigungszeit von 30 Sekunden.

Die Gesichtsbürste schaltet nach dieser Zeit automatisch ab. Wer die Zeit erhöhen will, schaltet das Gerät wieder ein und verdoppelt die angegebene Dauer einfach. Alle drei Monate sollte der Bürstenkopf ausgetauscht werden. Sollte sich während dieser Dauer der Bürstenkopf verfärben, was bei der Entfernung von Make-up leicht geschieht, schränkt das die Reinigungsleistung nicht ein.

Der Hersteller empfiehlt die Reinigung des Bürstenkopfes nach jeder Benutzung. Der Bürstenkopf sollte an der Luft trocknen. Auch die Rückseite, der Bürstengriff und die Ladestation sind einer regelmäßigen Reinigung zu unterziehen.

Unser Fazit zur der Clinique Sonic Systems Gesichtsbürste

Die Clinique Gesichtsbürste Sonic Systems ist einfach zu handhaben und sofort einsatzbereit. Leider fehlt ein Reisetäschchen, in dem sie verstaut werden könnte. Positiv fällt das Ladekabel per USB-Anschluss auf, denn damit fällt das lästige Aufbewahren spezieller Ladegeräte weg.

Letzte Aktualisierung am 23.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API